Empfehlung: Candidate Centricity – oder bleiben wir beim Zahnarzt-Feeling?

Das erste Auswahlverfahren in der chinesischen Beamtenprüfung während der Qing-Dynastie (300 v. Chr) hielt sich tapfer bis 1905. Was so lange währt, muss ja gut sein. Und ist schwer zu ändern, insbesondere in den Köpfen. Bewerber sein heißt immer noch, sich wie auf einem Zahnarztstuhl fühlen. Wenn man dann einen Termin erbeten hat, wird geschabt und…