„Das Führen eines Mitarbeitergesprächs ist gar nicht so dramatisch“

Die jährlichen Mitarbeitergespräche, die aktuell zum Geschäftsjahresschluss in vielen Firmen laufen, ernten oft Kritik: zu formell, zu punktuell, zu viel auf einmal. Wie Unternehmen den Dialog so gestalten, dass er von Nutzen ist, erklärt die Trainerin und Beraterin Silke Wöhrmann