Die Formel des Vertrauens

Die Formel des Vertrauens Wem vertrauen Sie? Wann haben Sie zuletzt vertraut? Was ist daraus geworden? Gibt es überhaupt so etwas Vertrauen in Menschen, die uns im Business begegnen, wo doch alles nur ums Geld geht? Wie soll ich meinem Chef vertrauen, wenn ich doch weiß, dass er im kritischen Fall mich mit einer Handbewegung ins Nirwana schicken kann?

Mitarbeitermotivation in Coronazeiten. Ein Praxistipp.

#Wille, auch: Volition = Situationen, in denen Anstrengung aufgewendet werden muss, um eine beabsichtigte Handlung gegen Widerstände auf Zielkurs zu halten. (vgl. Narziß, Kuhl, 1983, Heckhausen und Gollwitzer 1987). Was passiert, wenn jemand einer eingeschliffenen Gewohnheit entgegenlaufende Handlungen ausführen muss? Warum müssen wir zwischen der Wahl und der Realisierung von #Handlungszielen unterscheiden und zwischen motivationalen…

Wenn die Neurowissenschaft zum Personalmarketing kommt

Haben neurowissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Produktmarketing etwas mit dem Personalmarketing zu tun? Können Arbeitgeberwünsche bezüglich Loyalität und Arbeitnehmerwünsche bezüglich Authentizität unter neurowissenschaftlichen Gesichtspunkten neu betrachtet werden? Welche Fehler in Stellenbeschreibungen sollte man aus dieser wissenschaftlichen Perspektive auf jeden Fall vermeiden? Und was haben Markenpersönlichkeiten, was andere nicht haben? Benny Briesemeister nimmt uns im Buch Personalmarketing…

WIE TICKEN BEWERBER? EIN OFFENER BRIEF AN PERSONALER

Silke Wöhrmann ist Personalentwicklerin und sagt: das deutsche Personalauswahl- und Bewerbungssystem ist massiv renovierungsbedürftig. In einem offenen Brief fasst sie zusammen, was sich ändern muss. ES HERRSCHEN ZU VIELE MISSVERSTÄNDNISSE ZWISCHEN BEWERBER UND PERSONALER Nachdem Silke Wöhrmann bereits einen offenen Brief an Bewerber geschrieben hat, richtet sie sich nun an die Personaler und appelliert daran,…

MYTHOS TEAMFÄHIGKEIT – SO SCHÄTZT MAN DIESE KOMPETENZ IM BEWERBUNGSGESPRÄCH RICHTIG EIN

Teamfähig – ja oder nein? Die Bedeutung dieser Kompetenz ist unbestritten, das Messen und Beurteilen geht jedoch recht eigenartige Wege. Wie kann man die Fähigkeit sicher einschätzen? KANNST DU GUT MIT ANDEREN? In nahezu jeder Stellenanzeige wird „Teamfähigkeit“ verlangt. Und irgendwie auch mehr oder weniger sicher beurteilt, wenn sich der Bewerber vorstellt. Entweder geschieht das…

ASSESSMENT CENTER: GRÜNE WIESE FÜR REVOLVERHELDEN

Jede Wette: in Ihrem Assessment-Center-Kompetenz-Katalog steht: Durchsetzungsfähigkeit. Belastbarkeit. Präsentationsfähigkeit. Alles Kompetenzen, die auch ein Revolverheld erfüllt. Zum Sheriff ernannt wird: die Person, die sich am besten selbst darstellen kann. Die, die gerne im Mittelpunkt steht, die, die sich in den Vordergrund schiebt. Nicht die Person, die am besten für den Job geeignet ist. Immer noch,…

LESETIPP: 14 TIPPS, WIE SIE NIE WIEDER AUSGENUTZT WERDEN

Sie ist wieder da: die Zeckenzeit. Jetzt heißt es: Aufpassen! Denn die Zecken lauern überall, auch hinter den Papierstapeln im Büro. Sie verstecken sich hinter Freundlichkeit und gut meinenden Ratschlägen. Und dann schlagen sie zu. Unerbittlich. „Kannst Du für mich mal hier, kannst Du für mich mal da..?“ Hier kommen Tipps, wie Sie ohne Quälgeister…